Bedienungshilfe
N

Schutzmasken

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger der Gemeinde Weißensberg,

der Freistaat Bayern hat allen bayerischen Kommunen zertifiziertes Maskenvlies kostenfrei zur Verfügung gestellt. Daraufhin beauftragten wir die Firma Mayser in Lindenberg, aus dem Material „Nasen-Mundschutz-Masken“ zu fertigen.

Wichtige Infos zum Maskenvlies:

  • Das Material erfüllt den FFP2-Standard
  • Nicht zu heiß bügeln
  • Auch wenn es mit der Zeit an Effizienz verliert, ist es selbst dann noch besser als Baumwolle
  • Die aus dem Vlies hergestellten Masken sind also nicht nach einmaligem Gebrauch zu entsorgen, sondern wiederverwendbar!

 

Wir geben die Masken kostenfrei an die Bevölkerung in Kleinmengen ab. Sie können diese jeweils vormittags zwischen 8:00 und 12:00 Uhr im Rathaus Weißensberg abholen, nach telefonischer Voranmeldung unter der Telefon-Nr. 08389 – 278.

Herzlichst, bleiben Sie gesund und achtsam

Ihr

Hans Kern

Erster Bürgermeister

Drucken